Medienmitteilung Fulminanter Start für das 9. Licht- und Tonspektakel in Bern

19. Oktober 2019

10’900 Mondsüchtige an der Premiere von Rendez-vous Bundesplatz 2019

Fulminanter Start für das 9. Licht- und Tonspektakel in Bern

FIRST STEP – Sternstunde am Bundeshaus: Neil Armstrong, Edwin «Buzz» Aldrin und Michael Collins landeten sicher und lächelnd auf dem schweizerischen Parlamentsgebäude, das sich danach auch entsprechend freudig verneigte. Zur Feier des grandiosen Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung geht Rendez-vous Bundeshaus ins All – und in eine neue Dimension der Lichtkunst. Mit einer Schwerelosigkeit, die atemberaubend ist. Und Suchtpotenzial hat. Das Premierenpublikum war begeistert.

Am 20. beziehungsweise 21. Juli 1969 sassen rund 600 Millionen Menschen vor ihren Bildschirmen und sahen in einer Liveübertragung, wie der erste Mensch seinen Fuss auf den Mond setzte. Zum Start von FIRST STEP standen 10’900 Menschen auf dem Bundesplatz in Bern und sahen mit ebensolcher Faszination eine Geschichte der ersten Schritte im Weltall – bis hin zum berühmten ersten Schritt auf dem Erdtrabanten. Mit von der Partie: Schweizer Technologien, die massgeblich zum Erfolg der Apollo-Missionen beigetragen haben. Beispielsweise das Sonnenwindsegel der Universität Bern, das Aldrin noch vor der US-Flagge auf dem Mond installierte.

Für die Realisation von FIRST STEP hat die Produzentin und Veranstalterin Brigitte Roux von Starlight Events das «Lichtkunstkollektiv Lichttapete» aus Wien engagiert. Tim Schmelzer und Marcus Zobl, zuständig für Gestaltung und Konzeption, haben zwar schon einige namhafte Gebäude mit ihren multimedialen Inszenierungen verzaubert, so das Opernhaus in Zürich, den Dom in Berlin, das «MuseumsQuartier» und das Kunsthistorische Museum Wien sowie die Hofburg Innsbruck. Ein Parlamentsgebäude habe man allerdings nicht alle Tage zum Bespielen, sagen die Künstler aus Wien. Sie seien denn auch mit grossem Respekt an diese Aufgabe herangegangen.

Rendez-vous Bundesplatz 2019: FIRST STEP

Spielzeit: 19. Oktober bis 23. November 2019
Jeden Abend um 19 Uhr und 20.30 Uhr. An Freitagen und Samstagen Zusatzvorstellung um 21.30 Uhr.
Dauer: rund 30 Minuten.

Gratis.

Medienmitteilung als PDF

Bildmaterial zum Download:
www.rendezvousbundesplatz.ch/keyvisuals/

Medienkontakt

Starlight Events GmbH, Weinbergstrasse 21, 8802 Kilchberg
Brigitte Roux, Tel. +41 44 715 19 33, broux@starlightevents.ch

consign – identity communication design AG, Helvetiastr. 5, 3005 Bern
Felix Adank, Tel. +41 31 351 84 12, adank@consign.agency